Karussell

Hypnose

Hypnose ist ein altes, aber auch sehr modernes Heilverfahren, das Körper und Seele verbindet und ganzheitlich wirkt.

Durch die Hypnose werden Sie in einen Bewusstseinszustand versetzt, den man Trance nennt. In der Trance erfahren Sie eine subjektive Veränderung des Bewusstseinszustandes, z.B. Veränderung der Körperwahrnehmung, erhöhte Suggestibilität, intensiverer Kontakt zu Gefühlen. Durch den Trancezustand kommen Sie mit unbewusstem Wissen in Kontakt, das als „Langzeitspeicher“ in Ihnen schlummert. Sie sind quasi direkter mit sich selbst verbunden.

Während der Trance gehen auch physiologische Veränderungen einher, die im Körper nachzuweisen sind und die, zusammengefasst formuliert, auf das Dämpfen des sympathischen Erregungsniveaus zurückgehen. Es entsteht ein Zustand der körperlichen Entspannung.

Das Versetzen in Trance erfolgt mit Hilfe einer bestimmten Sprache in der Hypnose sowie bestimmten Verfahren zur Aufmerksamkeitsfokussierung. Diesen Trancezustand kann man auch durch andere Methoden erreichen, die geläufigsten sind z.B. Meditation und autogenes Training.

Hypnose wird bereits sehr lange und in unterschiedlichsten Kulturen zur Heilung genutzt. In der Psychotherapie erhält sie in neuerer Zeit einen immer größer werdenden Stellenwert und wird heutzutage  erfolgreich unter dem Begriff der klinischen Hypnose auch in der Psychosomatik und in der Medizin genutzt.

Darüber hinaus kennt man Hypnose aus anderen Bereichen. Bekannt ist vor allem die Bühnenhypnose, die dem Showeffekt dient. Dies hat mit der Anwendung von Hypnose für den Heilungsprozess oder zur Entfaltung seiner Persönlichkeit gar nichts zu tun. Ein Hypnosetherapeut hat anders als ein Hypnothiseur ausschließlich den Klienten und den Heilungsprozess verantwortlich im Blick.

 

Kontakt:

Agnes Elisabeth Köhler
Psychologische Beratung und Therapie
Vorderer Mühlenweg 19
24242 Felde

Telefon: 0151-42440441
mail koehler(@)beratung-kiel.de

Rufen Sie mich an oder nutzen Sie gern folgendes Kontaktformular.